Das Team Das Team von aktion tier Igelzentrum Niedersachsen Ehrenamtlich in unserer Freizeit versuchen wir dem bedrohten Wildtier zu helfen - Dank Ihnen mit Erfolg!
Wir freuen uns auf Ihren Besuch und Ihre Untersützung!
Igelhaus Das Igelhaus Laatzen Etwa 1000 hilfsbedürftige Igel werden durch uns jedes Jahr versorgt! Das liebenswerte, unter Naturschutz stehende Wildtier ist zunehmend bedroht und braucht immer häufiger unsere Hilfe. Bitte unterstützen Sie uns!

Unsere Vereinsarbeit erfolgt ehrenamtlich und finanziert sich ausschließlich über Spenden.
Kleiner Jungigel Kleiner Jungigel Oft werden uns verwaiste Igelbabys und untergewichtige Jungigel gebracht. Wir ersetzen ihnen die Igelmutter und ziehen die Kleinen auf, bis sie auswilderungsfähig sind.

Diese Pflege ist sehr aufwendig. Wir brauchen jede denkbare Hilfe.

Wenn Sie dabei sein möchten, dann sprechen Sie uns bitte an – im Igelhaus, telefonisch oder per Email.
Gesichtsverletzung Igel mit Gesichtsverletzung Leider sind viele Menschen gleichgültig oder unaufmerksam. Zum Beispiel durch Mausefallen oder aggressive Hunde werden Igel oft grausam verletzt. In unserer Igelstation pflegen wir solche Patienten fachkundig gesund, so dass sie wieder in die Natur entlassen werden können. Wenn nötig, befreien wir unsere Igelpatienten von Außen- und Innenparasiten (Zecken, Flöhe, Lungen- und Darmwürmer). Ohne Bein Igel nach einer Beinamputation Besonders durch schweres Gartengerät oder Mähkolonnen werden immer wieder tagsüber schlafende Igel lebensgefährlich verletzt. Oft hilft nur noch eine Amputation. Wir arbeiten mit spezialisierten Tierärzten zusammen, um auch solche Intensivpatienten wenn irgend möglich zu retten.

"Alles Wissenswerte zu Ihrem Igel-Fund" Haben Sie einen Igel gefunden oder beobachtet? Bitte lesen Sie erst hier unsere ausführlichen Informationen durch.